Pferdefotografie im Frühling

Im Frühling, wenn die Natur langsam wieder erwacht, entsteht ein Paradies für Pferdefotografen. Alles blüht, die Umgebung wird grün und gerade hier in meiner Heimat Franken entsteht ein wunderbares Kirschblütenparadies. Das wird natürlich direkt für Pferdefotos genutzt – und völlig egal, ob nur das Pferd alleine, romantische und emotionale Kuschelportraits (mit Kleidchen oder auch ohne, jeder wie er mag): Die Ergebnisse im Frühling sind immer wieder wunderschön. 

Dieses Frühjahr konnte ich ein tolles Sammelshooting auf einem Islandpferdehof durchführen – dabei standen nicht nur die Pferdefotos in der Kirschallee auf dem Zettel, sondern auch Trainingsimpressionen im Gelände. So vielfältige Ergebnisse sind an diesem entstanden! 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.