Portfolio Tag Pferdefotografie Nürnberg

Portfolio Tag Pferdefotografie Nürnberg Bayern

Endlich wieder gemeinsam fotografieren!

Am 23. Juli lade ich dich nach Nürnberg ein – zu einem Portfolio Tag mit Shettys und Quartern auf meinem liebsten Ponyhof!

Es ist soweit – es wird wieder einen Portfolio Tag geben!

Die Idee des Portfolio Tages ist ganz einfach:  Der Portfolio Tag ist eine Art Workshop – allerdings ohne Theorie, dafür aber mit wunderschönen Praxisteilen, bei denen dir wunderbare Teams vor die Linse kommen werden – der Tag ist also zur Erweiterung deines Portfolios gedacht. On Top stehe ich dir natürlich die gesamte Zeit mit meinem Wissen zur Verfügung und gebe dir viele wertvolle Praxistipps!

portfolio-tag-nuernberg-pferdefotografie-workshop-tierfotografie-bayern

Für wen ist der Portfolio Tag geeignet?

Für alle Hobbyfotografen ab 14 Jahren, die bereits erste Erfahrung mit ihrer DSLR gesammelt haben und nun mit dem manuellen Modus starten wollen/darin sicher werden wollen. (Bei Minderjährigen benötige eine Einverständiserklärung der Erziehungsberechtigten)

Was genau wird passieren?

Da der Portfolio Tag kein herkömmlicher Workshop ist, gibt es keinen Theorieteil! (Deshalb solltest du deine Kamera und den manuellen Modus bereits beherrschen, natürlich bin ich da und kann jederzeit helfen und Tipps geben!)
Der Schwerpunkt an diesem Tag liegt auf der Erweiterung deines Portfolios!

Dafür haben wir echte Profis vor der Linse – nämlich Jasmin und ihre bunte Ponygang! Neben den Quartern werden vor allem die drei Shettys Paco, Rudi und Mucki die Stars des Tages sein! Die Pferde können Kunststücke, haben die putzigsten Blicke für euch am Start und sind echte Showprofis. Schabernackfotos, romantische und emotionale Kuschelbilder, Steigebilder, Perspektivwechsel, Reitfotos – uns steht alles offen an diesem Tag! 
Gemeinsam lernen wir außerdem, wie man aus kleinen Ecken tolle Locations  zaubern kann und wieso man manchmal den Hof gar nicht verlassen muss, um abwechslungsreiche Hintergründe einzufangen!

 

Wir starten am Nachmittag und fotografieren bis zum Sonnenuntergang – wenn wir Glück haben bei allerschönstem Zauberlicht!

 

Dieser Tag soll einfach ein wunderschönes Miteinander sein, mit offenen Gesprächen und gekrönt von tollen Foto-Sessions! Damit keiner verhungert, gibt es kleine Snacks.

 

portfolio-tag-nuernberg-pferdefotografie-workshop

Was du zum Portfolio Tag mitbringen solltest:

  • Spiegelreflexkamera
  • Objektive (ich empfehle eine Brennweite von mind. 100 mm und einer möglichst guten Lichtstärke (f/2.8). Optimal wäre ein 70-200 mm f/2.8; gerne natürlich auch Festbrennweiten ab 100mm)
  • geladene Akkus!
  • genügend leere Speicherkarten! (es wird viele verschiedene Motive zur Auswahl geben!)
  • wetterfeste und warme Kleidung und am besten Schuhe, die matschresistent sind (bitte achtet darauf, keine vorher im eigenen Stall getragene Kleidung anzuhaben; wir wollen unnötige Keimverteilung verhindern!)

Ablauf des Portfolio Tages in Nürnberg

Geplanter Zeitplan (unter Vorbehalt)

16:00 – Treffpunkt und Vorstellungsrunde
ca. 16:30 – Beginn der Shootings – wir lassen die Kameras glühen!
ca. 21:00  – Sonnenuntergang und damit Ende des Tages

Deine Investition für diesen Tag: 149€ pro Person 

Du willst dir direkt deinen Platz sichern? Dann schreib mir schnell eine Mail:

die Buchung ist erst dann gültig, sobald die volle Kursgebühr bezahlt ist

die ausgeschriebenen Preise enthalten 19% Umsatzsteuer3

portfolio-tag-nuernberg-pferdefotografie-bayern

Hier nochmal alles im Überblick:

Portfolio Tag

23.07.2022

Zeit: 16:00-21:00

Ort: bei Nürnberg, Bayern

Teilnehmer:  6 Plätze

Kosten:  149€ pro Person

Interesse geweckt?
Dann meldet euch bei mir unter info@ponyliebe-fotografie.de mit dem Betreff „Portfolio Tag Nürnberg″

> die Buchung ist erst dann gültig, sobald die volle Kursgebühr bezahlt ist

die ausgeschriebenen Preise enthalten 19% Umsatzsteuer

Achtung:

 Auf Grund der aktuellen Lage gelten folgende Bestimmungen:

  • zum Zeitpunkt des Workshops geltende Regelungen entsprechend des Infektionsschutzgesetzes
  • Alle geltenden Hygiene- und Abstandsregeln entsprechend des Infektionsschutzgesetzes
  • wir verbringen den Tag außen

 

 

 

Buchung

Eine Buchung eurerseits ist verbindlich. Der Teilnehmerbetrag muss vor dem Workshop überwiesen werden – erscheint ein Teilnehmer nicht zum Workshop, so kann die Gebühr nicht erstattet werden! Es steht euch natürlich frei einen Ersatz zu finden (dazu aber bitte Info an uns). Ansonsten wird der Betrag in Form eines Gutscheins für kommende Workshoptermine angerechnet! 

Sollte der Workshop wegen Ausfall von uns, des Models, oder wegen Unterbelegung ausfallen, werden bezahlte Beiträge voll zurückerstattet.  Bei absolut untragbarem Fotowetter (z.B. anhaltender Starkregen) behalten wir uns vor, den Workshop zu verschieben – sollte der Ersatztermin für euch nicht möglich sein, rechnen wir den Betrag in Form eines Gutscheins für kommende Workshoptermine an!

Grundsätzlich findet der Workshop aber bei jedem Wetter statt!! Bitte direkt passende Kleidung einpacken.

Nutzungsrechte

Die von den Teilnehmern erstellten Fotos dürfen für eigene (nicht kommerzielle) Zwecke genutzt werden. Bei Veröffentlichungen im Internet, oder anderen Druckmedien, muss erkennbar sein, dass das Foto auf einem Workshop der Fotografin Ann-Christin Vogler gemacht wurde (inkl Verlinkung).

Haftungsausschluss

Die Teilnahme am Workshop erfolgt auf eigenes Risiko. Für Personen- und Sachschäden wird jegliche Haftung bei etwaigem fahrlässigen Verhalten ausgeschlossen. Bei Unfällen während der An- und Abreise und während der Veranstaltung haftet jeder Teilnehmer selbst.

Haftung von Teilnehmern für technische Geräte:

Sofern Teilnehmer Fotoapparate, Objektive und Fotozubehör von Ann-Christin Vogler zur Verfügung gestellt bekommen, haften diese auch bei leichter Fahrlässigkeit für Schäden an diesen Geräten.

portfolio-tag-nuernberg-pferdefotografie-workshop-shetty

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.